Erste Hilfe zu Hause - Krampfadern

64
blank

Die Wahrnehmung der physischen Erscheinung hat sich im Laufe der Jahrhunderte geändert und wird sich wahrscheinlich weiter ändern. Was jedoch bleibt, ist die Schönheit eines gesunden menschlichen Körpers. Die meisten Probleme der inneren Organe werden sich früher oder später äußerlich manifestieren.


Und für eine Menge Ärger, wie sonst können wir es selbst tun. Ein ungesunder Lebensstil wirkt Wunder auf den Körper. Auf der anderen Seite sind es eigentlich gute Nachrichten, es gibt immer einen relativ einfachen Weg, um etwas zu ändern.

Krampfadern resultieren unter anderem aus ungesunder Ernährung, Bewegungsmangel, Fettleibigkeit oder Rauchen. Wir können jedoch auch einen bestimmten Anteil ihres Ursprungs natürlichen Lebenssituationen zuschreiben - Schwangerschaft oder Altern und erbliche Veranlagungen.

Leider sind lila Streitereien, die uns die Füße hinunterziehen, nicht nur ein ästhetisches, sondern vor allem ein gesundheitliches Problem. Krampfadern werden durch eine unzureichende Durchblutung vom unteren Teil des Körpers zum Herzen verursacht. Dies erzeugt einen Druck, unter dem sich die Venen erweitern und schwächen. Die Ventile haften nicht an der Venenwand und können nicht verhindern, dass das Blut zurückfließt, das nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt ist. Wenn das Problem nicht gelöst wird, besteht die Gefahr von Thrombosen und Beingeschwüren. Zu den Symptomen gehören ein Gefühl schwerer Beine, Brennen der unteren Gliedmaßen und Nachtkrämpfe. 

Die offensichtliche, meist notwendige und relativ einfache Lösung ist die sogenannte Sklerosierung. Eine chirurgische Methode, bei der eine Substanz - eine Flüssigkeit oder ein Schaum - durch Injektion in eine Vene eingeführt wird, wodurch die Vene schließlich absorbiert wird.

Es wird aber auch notwendig sein, die Einstellung zu Leben, Essen und Bewegung zu ändern.

Marschierender Eingang und Füße hoch. Das ist richtig, wir dürfen Bewegung oder Entspannung nicht vernachlässigen. Das Idealste ist das normale Gehen, was großartig ist - ein Hobby, das nichts kostet. Wir können jederzeit und überall beginnen, unabhängig von Alter und körperlicher Fitness. Auf die Arbeit folgt eine wohlverdiente Belohnung. Wir unterstützen die Beine so, dass sie höher als der Körper sind, mit einem der Produkte, die die Flexibilität und Stärke der Blutgefäße unterstützen.

Zu den empfohlenen Bewegungen gehört das Schwimmen oder Treten von Wasser in der Badewanne. Wasser hebt den Körper auf natürliche Weise an, sodass wir trainieren, ohne die Gelenke oder Muskeln in irgendeiner Weise zu belasten. Im Allgemeinen ist eine ruhige, anspruchslose Bewegung besser als ein Kraftsport, der den Zustand der Krampfadern verschlechtern kann.

Die Methode, Ihre Füße abwechselnd mit heißem und kaltem Wasser zu duschen, ist ebenfalls bekannt. Sie sollten immer mit dem kalten enden. Ich empfehle auch bequeme Kleidung, die nicht genau in die Taille und die Beine passt.

 Bereiten Sie mit Ihnen einen Obst-Gemüse-Snack für einen Spaziergang vor - Routinen, die auch als Vitamin P bekannt sind, finden sich in den meisten roten Früchten und Gemüsen, Zitrusfrüchten, aber auch in Äpfeln, Bananen, Pfirsichen, Paprika, Rüben und vielem mehr. Seine Supermacht ist die Kunst, Blutgefäße zu stärken und ihre Flexibilität zu erhöhen. Und genau das brauchen wir. 

Canatura-1

Die wahrscheinlich bekannteste Routinequelle ist jedoch Buchweizen. Seine Verwendung ist von der Blume über die Früchte bis zu ihren Schalen sehr unterschiedlich. Tee wird aus Blumen und Schalen hergestellt. Natürlich glutenfreier Buchweizen ist trotz seines spezifischen Geschmacks ein beliebter Rohstoff in der Zöliakieküche, aber auch in den anderen. Nach dem Vorbild unserer Vorfahren können wir Brei, Pfannkuchen zubereiten, damit eindicken oder verschiedenen Gemüse- und Fleischmischungen und Salaten hinzufügen. 

Der Herbstspaziergang ist verlockend, in einer Schicht bunter Blätter zu stöbern. Biegen Sie gelegentlich nach rotbraunen Kastanien, aber machen Sie anstelle von Tieren eine Tinktur daraus. Es hat große Auswirkungen auf Blutgefäße und Venen und wird Tinkturen und Salben zugesetzt, die zur Behandlung des Kreislaufsystems bestimmt sind.

Ich muss sehen, ob ich in einem der Artikel Knoblauch verpasst habe. Sie müssen dieses Gemüse immer zur Hand haben. Versuchen Sie bei der Behandlung von Krampfadern, seine Stärken mit den Wirkungen von Zitrusfrüchten in einem Massagetonikum zu kombinieren. Dann regelmäßig auf die betroffenen Stellen auftragen. Mischen Sie einfach den zerkleinerten Knoblauch mit Olivenöl und Orangen- oder Zitronensaft, nach 12 Stunden die Mischung abseihen. Im Kühlschrank maximal 2 Tage lagern.

Auch wenn der Boden bereits aufgewacht ist, finden Sie möglicherweise Kartoffeln oder Kohl im Keller. Probieren Sie es auch mit ihnen. Entfernen Sie die Kohlblätter vom Besen, schleifen Sie sie leicht mit einem Nudelholz und bedecken Sie die Beine damit. Machen Sie dann eine vierstündige Pause, idealerweise mit gefalteten Beinen, um sie so weit wie möglich zu entlasten.
Kartoffeln können auch schmerzende Beine lindern, die wiederum mit geriebenen Knollen ausgekleidet sind. 

Fügen Sie Cayennepfeffer zu Ihren Mahlzeiten hinzu, bis es noch warm ist. Sie werden seine wärmenden Fähigkeiten im Sommer nicht zu schätzen wissen, aber es senkt den Blutdruck, wirkt entzündungshemmend und stärkt die Venenwände. 

Von den Kräutern denke ich auch an die Verwendung von Ringelblumen, weil sie als Umschlag aus frisch zerkleinerten Blumen und nur als Abkochung von ihnen wirken und die Leber in Form von Tee reinigen. 

Hat Ihnen jemand geraten, Rotwein in kleinen Mengen zu trinken? Ich werde Sie wahrscheinlich enttäuschen, Resveratrol, das sich angeblich positiv auf den Zustand von Venen und Blutgefäßen auswirkt, verschwindet fast unmittelbar nach dem Öffnen der Flasche, und selbst die Ergebnisse von Studien haben seine Wirkung nicht klar gezeigt. Wenn Sie beim Wein bleiben möchten, ist ein Abkochen junger Blätter als Bad die richtige Wahl.

Ich werde ganz zum Anfang des Artikels zurückkehren - Probleme mit der venösen Durchblutung können mit der Leber zusammenhängen. Sie sind nicht nur der Reiniger unseres Körpers, sie nehmen auch an der Hämatopoese teil und sind auch ein Reservoir dieser lebensspendenden Flüssigkeit, sie beeinflussen auch die Durchblutung. Der kommende Frühling ist der ideale Zeitpunkt für die geplante Reinigung und Regeneration.

Ich verwende nicht viel aromatischen Rosmarin in der Küche, aber als Haarspülung oder Leberreiniger ist es ausgezeichnet. Wie Kaffee aus Chicorée oder Löwenzahn (medizinische Creme) enthalten beide Bitterwurzeln Inulin, eine Faser, die zur Senkung des Cholesterinspiegels im Körper beiträgt. Gleichzeitig reguliert es als Präbiotikum die Verdauung, erleichtert die Entleerung und unterstützt die Immunität.


"Zu den empfohlenen Bewegungen gehört das Schwimmen"

blank