Cannabis, Kräuter, Musik

811
Interview mit Vojta Karban von Semenakonopi.cz

Wenn Sie das ROOTS-Magazin regelmäßig lesen, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass ich persönlich daran interessiert bin, alles Mögliche zu erweitern. Dank der Jahre, in denen ich in verschiedenen Redaktionen von Magazinen gearbeitet habe, die sich nicht nur dem Anbau und der Verarbeitung von Cannabis widmen, habe ich viele Menschen getroffen, die eine ähnliche Beziehung zu Natur und Pflanzen haben wie ich. Einer von ihnen ist Vojtěch Karban, mit dem ich während des diesjährigen Cannafest gesprochen habe und den ich als einen der größten Experten und Experten für Cannabisgenetik in unserem Land betrachte.

Henry: Hallo Vojta, wir kennen uns schon seit einigen Jahren, aber um ehrlich zu sein, ich weiß nicht einmal wirklich, wie, warum und wann du deine Karriere mit Cannabissamen begonnen hast ...

Vojtech: Hallo Jindro. Ich war immer in der Nähe von Kräutern (nicht nur Cannabis). Es war so ein marginales Hobby, sich von der Arbeit zu entspannen. Zur gleichen Zeit arbeitete ich an Orten wie Lkw-Verkäufen, einer Bank, Immobilienagenturen und nur der Geschäftsbüro-Maus. Die Änderung erfolgte, als mein ehemaliger Geschäftspartner, der tatsächlich den gesamten Verkauf von Saatgut in der Tschechischen Republik begann (andere Verkäufer warteten, wie sich herausstellen wird, x nicht weitergeben wird), auf der Domain 3shops.cz, später Semenakonopi.cz, mir anbot, Miteigentümer zu werden. Also verließ ich das Feld des Angestelltengeschäfts, borgte mir Geld und investierte in Saatgut. Und heute sind wir einer der Hauptakteure auf dem tschechischen Markt, aber wir haben ein sehr breites Spektrum auf dem europäischen Markt. Wir sind der offizielle Lieferant von Sorten für die Forschung der Tschechischen Universität für Landwirtschaft (wo sie mit 7 Sorten von uns arbeiten), wir liefern für die offizielle Forschung in Bulgarien und anderen Ländern. Wir waren das erste Unternehmen, das sogenannte CBD-Sorten in die Tschechische Republik importierte, zu einer Zeit, als die meisten Verkäufer ihnen die Nase runzelten und sahen, was für ein Boom es heute ist.

Henry: Bist du die ganze Zeit in Ústí?

Vojtech: Ja, ich bin die ganze Zeit in Ústí. Wir haben eine Zeit lang in Prag einen Steinladen ausprobiert, der sich ausschließlich auf Saatgut konzentrierte. Leider war das Konzept nicht erfolgreich und wir haben genug durchgehalten.

Henry: Sie haben das Angebot an Geschäften auf den Websites www.semenakonopi.cz, www.posemenu.cz und www.czechseedbank.eu sowie an Samenbanken, die in unserem Land nicht so bekannt sind. Wie wählst du sie aus?

Vojtech: Cannabis-Genetik ist mein großes Hobby. Aus diesem Grund habe ich mich für ein solches Archiv entschieden, in dem Interessierte sowohl bewährte als auch bewährte Banken sowie in der EU schwer zu findende Spezialitäten finden können (z. B. DJ SHORT, TGA Subcool, aber auch dänische Outdoor-Sorten von Esbe). Wir sind immer auf der Suche nach etwas mit Mehrwert für den Kunden, sei es ein bestimmter Charakter oder ein Bonus von der Samenbank.

Henry: Und wie wählt man einzelne Sorten aus? Züchtererfahrung, Bewertungen, Samenbankempfehlungen?

Vojtech: Die wichtigste Erfahrung für mich ist die Erfahrung des Züchters und dann auch die Herangehensweise der Samenbank an mögliche Probleme, wenn sie auftreten. Manchmal ist es schwierig zu entschlüsseln, ob das Problem auf den Fehler des Endbauers oder auf die Produktion von Saatgut zurückzuführen ist. Daher bevorzugen und drängen wir eindeutig die Banken, die versuchen, verantwortungsbewusst darauf zu reagieren.

Henry: Wenn ich es richtig bemerkt habe, waren Sie ziemlich verwirrt mit Ihrem E-Shop und haben eine ziemlich große Änderung vorgenommen, einschließlich einer Änderung der Domain. Was hat dich dazu geführt? Semenakonopi.cz ist bereits eine bekannte Adresse…

Cannabis-Genetik ist mein großes Hobby

Vojtech: Semenakonopi.cz ist ein Eshop, der mit einem alten Motor betrieben wird, und ich habe aufgehört, mit dem Oxyonline-Dienstleister zufrieden zu sein. Parallel dazu habe ich einen neuen E-Shop Posemenu.cz/Czechseedbank gestartet, der derzeit erfolgreicher ist als Semenakonopi.cz. In Zukunft werden wir auch Semenakonopi.cz auf ein neues System umstellen, damit der E-Shop wieder eins wird. Kunden können jetzt bei beiden bestellen.

Henry: Da Sie Saatgut aus aller Welt verkaufen, muss ich fragen: Ist die Qualität europäischer Sorten besser, ähnlich oder schlechter als in Übersee?

Vojtech: Ich muss sagen, dass ich im Moment ziemlich angenehm von Übersee-Belastungen überrascht bin. Europa scheint mir ein wenig erschöpft zu sein. Grundsätzlich bietet jede Bank das Gleiche an, nur in unterschiedlichen Variationen. Wenn Sie also etwas Neues wollen, müssen Sie entweder unter Neuankömmlingen oder in Übersee suchen.

Henry: Was ist mit Asien? Man würde erwarten, dass es in diesem Teil der Welt viel auf dem Markt geben wird, aber das Gegenteil ist der Fall. Haben Sie eine Idee, warum das so ist?

Vojtech: Meiner Meinung nach handelt es sich einerseits in einigen asiatischen Ländern um eine stark repressive Politik, andererseits haben sie die Möglichkeit wahrscheinlich noch nicht entdeckt… Außerdem werden die Bedingungen für die Zucht in ihrem sehr feuchten Klima wahrscheinlich nicht ganz ideal sein.

Henry: Nun, ich wäre überrascht, dass Asiaten keine Geschäftsmöglichkeit entdecken würden. Und eine feuchte Umgebung kann alles tun, um schimmelresistente Sorten zu schaffen…

Vojtech: So sind Asiaten führend auf dem Gebiet der Elektronikproduktion, dh Beleuchtung (hauptsächlich LED), Lüftung usw. Natürlich würde es auch Orte in Asien geben, an denen interessante Genetik importiert werden kann (Himalaya, Indien und dergleichen). Leider werde ich aufgrund unverantwortlicher Samenbanken nicht diejenigen nennen, die ihre Hybriden an diese Orte locken. Wir verlieren langsam die ursprünglichen Sorten, die seit Hunderten von Jahren in diesen Orten etabliert sind.

Henry: Wie sind die Automaten vs. normale Sorten, was ist mit der Qualität der Sprossen?

Vojtech: Ich denke, dass in den letzten Generationen die Unterscheidung zwischen selbstblühender und klassischer Genetik langsam verschwimmt. Wer auf den Libellen ist, kann einen Kompromiss versuchen, die sogenannten Semi-Auto, Fast, Max Sorten ...

Henry: Und was verkauft sich mehr?

Canatura-1

Vojtech: Im Moment ist es 50/50.

Henry: Wie erfreut sich mein Lieblingsauto von Lavendel, das ich für eine fantastische Abwechslung halte?

Vojtech: Unsere gesamte Kollektion verkauft sich sehr gut. 90 Wir kaufen %-Genetiker von renommierten Züchtern wie anderen Samenbanken, verkaufen sie jedoch zu deutlich niedrigeren Preisen bei gleichbleibender Qualität. Lavender Auto ist eine mäßig beliebte Genetik, an der Spitze stehen Genetik wie Northern HOG Auto, Psycho Kush AUTO, Hubba Bubba Auto….

Henry: Sie bieten aber auch Samen anderer Pflanzen wie Tabak, Zitronengras, Basilikum an - wie geht das mit Cannabis?

Vojtech: Ja, ich habe versucht, mein Geschäft als Saatgutproduktion zu betrachten, die sich auf alle Arten von Saatgut konzentriert, d. H. einen Ort zu schaffen, an dem der Kunde mit einem nicht ganz gemeinsamen Wunsch nach verschiedenen exotischen Kräutern kommen kann, aber auch zum Beispiel mit einer gemeinsamen Anfrage, zum Beispiel nach Schnittlauch oder einer Blume in einer Kiste auf dem Balkon.

Henry: Sie haben kürzlich ein Haus mit einem relativ großen Garten in der Nähe von Ústí gekauft. Dient es Ihnen nur zur Entspannung oder auch zur Kultivierung?

Vojtech: Bisher habe ich im Haus eine Sanddorn-Gärtnerei eingerichtet und lerne auch andere Pflanzen. Aufgrund der Tatsache, dass wir 650 Meter über dem Meeresspiegel liegen, ist der Anbau bestimmter Pflanzen recht anspruchsvoll, aber wir nehmen es als Herausforderung. Im Moment haben wir verschiedene Arten von Minze, Zitronenmelisse, bereits erwähnten Sanddorn, alpinen Erdbeeren (sie trugen noch im Oktober) und verschiedene Beeren wie kanadische, kamtschatkaische und alaskische Blaubeeren, Brombeeren, Himbeeren und ihre Hybriden hergestellt, also gibt es genug Arbeit und Freude….

Henry: Planen Sie nicht, das Angebot um Samen zu erweitern, die Sie selbst anbauen?

Mein Ziel ist es, in Zukunft die sogenannten Nicht-Hybridsamen auf den Markt zu bringen, dh Samen der ursprünglichen Sorten von Gemüse und Obst und anderen Kräutern, die heute im Wesentlichen verschwunden sind.

Vojtech: Ja, mein Ziel ist es, in Zukunft sogenannte Nicht-Hybridsamen auf den Markt zu bringen, dh Samen der ursprünglichen Sorten von Gemüse, Obst usw., die heute im Grunde verschwunden sind. Aber es ist noch ein paar Jahre…

Henry: Und dein Lieblingskraut?

Vojtech: Erdbeerminze, Taschkent Minze, Zitronen-Zitronenmelisse, Neem (Melia Azadirachta), es gibt viele davon ;-))))

Henry: Wie zufrieden sind Sie überhaupt mit dem Austausch des Stadtlebens gegen das Leben inmitten der Natur?

Vojtech: Wenn ich könnte und der Wiederaufbau bereits abgeschlossen ist, wird mich niemand von diesen Hügeln bringen ...

Henry: Haben Sie nicht über eine vollständige Umstellung auf einen netzunabhängigen Lebensstil nachgedacht? Es würde mir ganz gut passen ...

Vojtech: Ich denke jeden Tag darüber nach und bete dafür. Leider ist es zuerst notwendig, eine stabile Basis und Fundamente zu bauen. Ich bin irgendwie alt für Aufnahmen im Dunkeln.

Henry: Du machst auch Musik und ich muss sagen, dass ich deine Sets mag. Wollen Sie sich in Zukunft nicht mehr darauf einlassen? Oder warten Sie darauf, dass Tochter Amálka die Beats mischt?

Vojtech: Hehe, jj, 15 Jahre Techno-Vinyl-Stempeln, ich habe die goldenen Zeiten der nordböhmischen Elektronikszene erlebt. Nun, heute habe ich es nur als Hobby, obwohl es finanziell ziemlich anspruchsvoll ist. Zum Spaß mache ich normalerweise freitags oder samstags Online-DJ-Sendungen, nur von uns aus der Hütte, die Sie auf Chew.tv (nick Voo) einstellen können, und manchmal gehe ich auf eine Einladung aus, um mich irgendwo im Club zu erinnern.

Henry: Die traditionelle Frage am Ende - eine Nachricht für ROOTS-Leser?

Vojtech: Lesen Sie, unterstützen Sie, lassen Sie sich nicht einschüchtern, wachsen Sie, verkaufen Sie nicht ... und seien Sie glücklich und verzeihen Sie.